>>what happen to us what happen to me what happen as i let it slip<<



*patpat* das hast du toll gemacht ._.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  001 ein ich
  002 wishes
  003 seelengebunden
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/lollyxlovesxpop

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
005 nein..

ich kann einfach nichtmehr. was ist das für ein ekelhaftes gefühl? angst, schock, verzweiflung, wut.. alles in einem ich halt das nicht aus.. ich hab sone angst bin so verzweifelt und kann ihm einfach nicht helfen... ich hasse mich.. ich hab alles getan aber werde mich damit niemals abfinden können und wenn er wirklich geht, wtf wie soll ich mein leben dann bitte iwie ansatzweise wieder in griff bekomm..

edit: omg ich glaube ich breche zusamm.. was ist das? er schreibt, er will sterben (bei ihm wirklich enrstzunehmen einfach.. glaubt mir) ich hab angst, hab mein handy die ganze zeit bei mir, schreibe sms, schlafe mit dem handy in der hand ein, weil ich vom weinen sone kopfschmerzen bekommen habe, ruf ihn dann an, als er endlich mal geschrieben hat und was ist? "ich mag dich nicht, schonmal allein wie du damit umgehst mit dem was ich geschrieben habe" nur weil ich nich beruhigt dasitze und nett und lieb frage "aber schatz warum das denn?".. sondern ehr iwie fast am heulen "wieso sagst du sowas schreckliches".. das ist der junge, der meinte der tod ist keine lösung, der, der darüber immer geschmunzelt hat, wenn jemand meinte ich will sterben, der, der immer meinte das es keine richtige entscheidung gibt wenn man wählen muss, ob man selber sterben will oder den anderen sterben lässt, weil es beides einfach nur für den a*sch ist, da man denjenigen alleine lassen muss, den man liebt, oder ihn tötet. und nun.. will er einfach so gehen. mich alleine lassen. mir sagen, das er mich nicht braucht. ich stehe da, bin immer da, versuche ihn zu stützen, gehe über meine kraft aus mir herraus.. lebe für ihn um für ihn dazusein und als dank omg, nein, nichtmal dank, sowas erwarte ich garnicht, ich mach es ja gerne aber er sieht es einfach nicht. kein stück. ich meine, selbst meine thera meinte, dass ich zerbreche, dass es eine zumutung ist und ich gehe sie immer noch weiter ein und dann.. schreibt er sowas in einer sms ich weine, in der öffentlichkeit auch noch ftw! und dann... kommt sowas. ich kann nicht mehr, ich bin total... durcheinander. ich hasse es.

2.7.08 16:18
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tabz / Website (2.7.08 18:33)
liebe lässt einen viel machen..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung